By Aramis Dog&Cat - Pflegesalon für Hunde + Katzen

Eine Besonderheit bei dieser Rasse ist ihr Fell. Der Bolonka Zwetna haart nicht. Er hat eher einen Haarwechsel wie der Mensch, also nicht saisonbedingt.

Ausgefallene Haare verbleiben im Fell. Regelmäßiges Kämmen ist erforderlich, um diese zu entfernen und das lange Haar nicht verfilzen zu lassen.

Um ein Verfilzen zu vermeiden, ist meist Kämmen 2x pro Woche ausreichend. Die Hunde sollten alle 2-3 Wochen gebadet werden. Der Bolonka Zwetna ist ein Langhaarhund, der duch sein Fell wirkt.

Die Haare müssen nicht geschnitten werden, sollten aber durch den Hundefriseur in Form geschnitten werden.

Viele Bolonkabesitzer möchten das Fell ihrer Hunde lieber kurz halten. Das ist pflegeleichter und der Hund wirkt immer etwas jünger. Der Ohrbehang und die Haare an der Rute der Hunde sollten dabei nicht geschnitten werden.

 

By Aramis Dog & Cat - Der Salon für professionelle Hunde- und Katzenpflege  |  Email: salon@by-aramis-dog.de / Tel.: 03644.54 99 030
window.cookieconsent_options = {"message":"Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.","dismiss":"Zustimmen","learnMore":"Mehr Infos","link":"https://www.by-aramis-dog.de/impressumdatenschutz.html","theme":"dark-bottom"};